FALCO

Fürst Romancier x Sandro Hit (Grandiosa) x Argentinus x Barsoi xx x Grandios
geb.24.06.2013, dunkelbraunes Oldenburger Hengstfohlen, Stockmaß 168 cm
Seit 2016 Wallach

VERKAUFT


Stacks Image 362


Am 335. Trächtigkeitstag war es soweit. Grandiosa AK brachte ihr zweites Hengstfohlen zur Welt. Einen dunkelbraunen Jungen mit 2 weißen Hinterbeinen und einem Ballen weiß vorne rechts. Sehr langbeinig, edel und mit viel Hengsttyp versehen stand Falco das erste mal vor uns. Augen so groß das sie fast den Eindruck vermitteln er könne durch einen hindurch blicken.
F-Blut hat mit dem Mutterstamm von Grandiosa AK schon sehr oft gut gepasst, so auf bei Falco. Ein Hengstfohlen mit raumgreifenden Bewegungsablauf und einem Hinterbein allererster Güte wurde geboren.
Eng verwandt mit Reservesieger der NRW Körung Fürst Grandios & dem Oldenburger Reservesiegerhengst First Final nach Fürst Heinrich!

2018 / 5 jährig: 1 Start, 12. Platz (von 25 Startern) in einer Dressurpferdeprüfung der Kl.A mit einer Wertnote von 7,0

  • Your caption here
    Stacks Image 18728
  • Your caption here
    Stacks Image 18730
  • Your caption here
    Stacks Image 18737
  • Your caption here
    Stacks Image 18738
  • Your caption here
    Stacks Image 18739
  • Your caption here
    Stacks Image 18740
  • Your caption here
    Stacks Image 18741
  • Your caption here
    Stacks Image 18742
  • Your caption here
    Stacks Image 18747
  • Your caption here
    Stacks Image 18748
  • Your caption here
    Stacks Image 18749
  • Your caption here
    Stacks Image 18750
  • Your caption here
    Stacks Image 18755
  • Your caption here
    Stacks Image 18756
  • Your caption here
    Stacks Image 18757
  • Your caption here
    Stacks Image 18758
  • Your caption here
    Stacks Image 18760
  • Your caption here
    Stacks Image 5618
  • Your caption here
    Stacks Image 5619
  • Your caption here
    Stacks Image 5730
  • Your caption here
    Stacks Image 7209
  • Your caption here
    Stacks Image 7210
  • Your caption here
    Stacks Image 7211
  • Your caption here
    Stacks Image 16257
  • Your caption here
    Stacks Image 9783

Der Vater

FÜRST ROMANCIER x Fürst Heinrich x Romancier x Winston

Stacks Image 5252
Beschälerpersönlichkeit von europaweiter Magnetwirkung. Großrahmig und in jeder Hinsicht bedeutend aufgemacht, ist Fürst Romancier eine schon sprichwörtliche Versammlungsfähigkeit und Veranlagung für höchstes Dressurniveau angeboren. Er war selbst Hauptprämiensieger, 2009 erfolgreichster Hengst seines Jahrgangs auf der Weltmeisterschaft der fünfjährigen Dressurpferde und wurde in der Finalqualifikation auf dem Bundes­championat Zweiter mit 9.0, ehe er im Finale wie auch auf der Dressurpferde-WM Rang vier belegte. Höchstnoten im Bereich 9,0 bzw. 9,5 wurden ihm bereits in seiner Hengstleistungsprüfung für Rittigkeit und Grundgangarten attestiert. Aus züchterischer Sicht gab er  einen grandiosen Einstand und landete einen bisher nie dagewesenen Doppelerfolg: Er stellte auf der Oldenburger Körung 2011 den für sensationelle 750.000 Euro versteigerten Siegerhengst For Romance und im Sommer 2012 mit dessen Vollschwester Fasine die Siegerstute der Oldenburger Elitestutenschau im Schlosspark zu Rastede. 2011 präsentierte er mit dem heutigen Celler Landbeschäler Fürstbischof einen weiteren Prämienhengst, der für 170.000 Euro verkauft wurde. Inzwischen ist die Zahl gekörter Söhne auf 23 angewachsen, und For Romance wurde 2013 unumstrittener Dressur-Hauptprämiensieger im Rahmen der Oldenburger Hengsttage in Vechta. Schon mehrfach bereicherte er mit starken Kontingenten die Bundeschampionate, u. a. waren 2014 der gekörte Fusion und First Romance hoch platziert im Finale der vierjährigen Hengste. Fusion war zuvor Oldenburger Vize-Champion. Auch auf Reitpferdeauktionen ist Fürst Romancier stets mit von der Partie, u. a. war sein Sohn Fürst Pückler 2014 Spitzenpferd in Vechta. Die in Basis- und Aufbauprüfungen überaus erfolgreiche Nachzucht brachte Fürst Romancier zum wiederholten Male unter die Top 1% aller deutschen Dressurhengste lt. FN-Zuchtwertschätzung (157 Punkte).
Fürst Romancier vertritt den wertvollen Original-Oldenburger Mutterstamm der Edoste, der 13 gekörte Hengste, u.a. den Bundeschampion und EM-Starter Exupéry, den Vize-Bundeschampion Landjuwel Gold, den Olympioniken Petit Prince/Ellen Bontje, ferner den Grand Prix-Sieger Avignon (Deutscher Meister mit Thomas Schmitz) und die internationale S-Springsiegerin Questa Vittoria/Thomas Kleis hervorbrachte.
Aus dem Stamm der Edoste habe ich auch Elitestute Funny Belinda und ihre Tochter Fürstin Edoste in der Zucht.




Klicken Sie hier, um Informationen zur Mutterstute Grandiosa AK zu erhalten.
Klicken Sie hier, um die gesamte Abstammung sowie den Stutenstamm zu sehen.
VIDEO
Stacks Image 4399