VIENNA CALLING

Vaderland x Dimaggio (Funny Edoste) x Brentano II (Funny Belinda) x Hill Hawk xx x Aktuell
geb. 22.06.2021, Oldenburger Fuchshengstfohlen

VERKAUFT


Stacks Image 5

Pünktlich auf die Minute bringt Funny Edoste ihr drittes Fohlen zur Welt. Ein langbeiniges, großes Fuchshengstfohlen von Vaderland kam sehr züchterfreundlich um 22 Uhr ins Stroh gefallen. Mit viel Rahmen versehen stand der Bursche schnell und auch der Name war schnell gefunden. Vienna Calling ein Hengstfohlen erster Güte aus dem berühmten Oldenburger Stamm der Edoste. Wir sind gespannt auf die weitere Entwicklung.


  • Your caption here
    Stacks Image 10
  • Your caption here
    Stacks Image 15
  • Your caption here
    Stacks Image 16
  • Your caption here
    Stacks Image 17
  • Your caption here
    Stacks Image 18
  • Your caption here
    Stacks Image 22
  • Your caption here
    Stacks Image 23
  • Your caption here
    Stacks Image 24
  • Your caption here
    Stacks Image 26
  • Your caption here
    Stacks Image 28
  • Your caption here
    Stacks Image 31
  • Your caption here
    Stacks Image 32
  • Your caption here
    Stacks Image 35
  • Your caption here
    Stacks Image 36
  • Your caption here
    Stacks Image 38


Der Vater

VADERLAND v. Vitalis x Krack C x Contango

Stacks Image 66

Mit der herausragenden dressurbetonten Endote 8,74 und dem zweitbesten Dressurergebnis absolvierte Vaderland im Frühjahr 2019 den 14-Tage Test in Adelheidsdorf. Für Schritt und Trab erhielt er die 8,0, der überragende Galopp wurde mit 9,5 bewertet und allein durch die Rittigkeit mit 9,75 noch übertroffen. Charakter, Temperament, Leistungsbereitschaft wurden mit 9,25 bewertet. Im März 2020 absolvierte Vaderland die Sportprüfung in Verden mit 8,48, und auch hier lagen alle Teilnoten im guten bis sehr guten Bereich.

Auf dem Oldenburger Landeschampionat in Vechta wurde Vaderland im Juli Dritter im stark besetzten Championat der vierjährigen Hengste.  Auf Anhieb den zweiten Platz belegte Vaderland mit 8,2 in seiner ersten Dressurpferde A im Oktober unter dem Sattel von Annika Korte. Doch nicht nur sportlich ist Vaderland auf dem allerbesten Weg, auch züchterisch machte er Schlagzeilen!

Mit seinem ersten Fohlenjahrgang übertraf Vaderland im letzten Jahr alle Erwartungen und bereicherte zahlreiche Fohlenauktionen im ganzen Land.

Vaderland's Vater Vitalis hat in Westfalen für Furore gesorgt. Mit seinen hochpreisigen Nachkommen beherrschte er den Auktionsplatz in Münster Handorf, stellte zahlreiche Elitestuten und bisher über 20 gekörte Söhne. 2016 wurde seine Tochter Victoria’s Secret Weltmeisterin der fünfjährigen Dressurpferde und er selber feierte sein sportliches Come-Back unter dem Sattel von Isabel Freese, das er als überragender Sieger des Nürnberger Burgpokals beschloss. 2020 verzeichnet das FN Jahrbuch bereits 36 S-erfolgreiche Nachkommen, darunter zahlreiche erste Grand Prix- und Intermediare-I siegreiche Nachkommen wie Vinay/U25 Ellen Richter, Vayron/Helen Langehanenberg, Valesco/Fabienne Müller-Lütkemeier, Villeneuve/Dorothee Schneider. 

Der recht hoch im Blut stehende Großvater Krack C war zweimaliger Sieger des PAVO-Cup und gehörte unter Anky van Grunsven zum niederländischen Team bei den Weltmeisterschaften in Jerez 2002. Der bestechend schön modellierte Hengst verfügt neben seiner herausragenden Eigenleistung über bedeutenden züchterischen Einfluss in der KWPN Zucht und gilt als wertvoller Mulitplikator auf der Mutterseite. Die häufige Kombination von Krack C und Jazz hat die heutige Dressurpferdezucht in den Niederlanden geprägt. Prominentester Vertreter dieser Genetik ist Vivaldi von Krack C x Jazz, Vater des Vitalis. Den blutgeprägten Grossvater Krack C führt Vaderland über seinen Vater Vitalis also ein weiteres Mal auch an dritter Stelle im Pedigree und verdankt ihm seinen genetisch wertvollen Vollblutanteil von über 42 Prozent.

Der Oldenburger Contango in dritter Generation des Vaderland hinterliess aus nur drei Jahren Zuchteinsatz in den Niederlanden ein sagenhaftes Erbe. Mit 24 Grand Prix Pferden aus 630 KWPN registrierten Nachkommen ist er noch immer der erfolgreichste Dressurvererber des KWPN hinter Jazz. Sein in Deutschland wohl bekanntester Sohn ist Steffen Peters'
Olympiapferd Ravel. Contango war ein Sohn des Contender, sinnreich angepaart mit einer Tochter des Vollblüters Kronprinz xx. Schon sein überragendes HLP-Ergebnis als Sieger im Spring- und Dressurindex zeichnete ihn als potentiellen Doppelvererber aus, genau so verlief auch seine eigene Laufbahn. Aus dem erfolgreichen Springpferd wurde ein ebenso erfolgreiches Dressurpferd. Von 1996 an verzeichnet er in den USA unter Mary Malone 33 Grand Prix Siege und wurde zu einem der erfolgreichsten Vererber jenseits des Atlantiks. In Europa verschafft Contango auf der Mutterseite noch heute bedeutenden Mehrwert in jedem Pedigree.

Züchter und Stutenstamm

Züchter: Pferdezucht Christian Wöber

Ein bisschen Geschichte: Funny Edoste´s Mutter Elitestute Funny Belinda kam bei Ursula Schaefer zur Welt. Ihr hat die Pferdewelt unzählige Spitzenpferde für Zucht und Sport zu verdanken. Allen voran der Elitehengst Münchhausen, Siegerhengst der Jubiläumskörung 1997. Sein hoher Zuchtwert wird bundesweit bewundert und seine Mutter Mohnblüte konnte 1992 schon eine Siegerstute stellen. Mit der Anpaarung an Hohenstein brachte diese 6 Eliteauktionspferde. Weitere Reitpferde aus diesem Zucht und Aufzuchtbetriebes sind Leonardo Da Vinci AA, Silver Shadow, Priamos, Altiplano xx um nur einige Erfolgssportler und gekörte Hengste zu erwähnen die hier einen perfekten Start für später genießen durften. Mit der Siegerin ihrer Stutleistungsprüfung Moosliebe und den beiden Siegerstuten Cinderella und Habibi stehen die Stuten aus dieser Zucht den Hengsten um nichts nach. Stehts bedacht ein besonders rittiges, modernes und edles Warmblutpferd zu züchten hat Frau Ursula Schaefer ihr Zuchtziel stehts verfolgt und dazu kann ich nur mit Hochachtung gratulieren. Frau Schaefer pflegte auch immer mit viel Verstand den Edoste Stamm und ich konnte damals durch Zufall Funny Edoste´s Mutter erwerben.


Vienna Calling´s Pedigree:

2. Generation, Mutter Funny Edoste ist eine der letzten Töchter des Dimaggio. Vienna Calling ist ihr dritters Fohlen.

3. Generation, Großutter Elitestute Funny Belinda (v. Brentano II) 12 Nackommen, 1 S Pferd (v. De Niro) 2 bis zur Kl. M erfolgreiche Nachkommen (v. Donnerball & Sir Donnerhall I), Mit Sir Donnerhall I brachte sie die Verbandsprämienstute Santa Edostina hervor, Sie brachte mit Latimer die Hengstmutter und Staatsprämienstute Lustige Belinda (Mutter v. Best for Me OLD v. Bretton Woods und einem S Pferd v. Danone I) , Mit Fürst Heinrich ging Elitestute Fürstin Edoste (Fabulosa) hervor, die ebenso 2 M Pferde und ein GP Pferd (v. Laurentio) hervorbrachte. Aus dem Edoste Stamm und direkter Mutterline von Funny Edoste stammt die Fohlenauktionspreisspitze 2015 in Vechta. Der für 60 tsd Euro zugeschlagene AC/DC von Apache aus der Die Belinda von Danone I. 2016 folgte die Preisspitze am Klosterhof Medingen Bitter Lemon von Borsalino für 70 tsd Euro aus der Die Belinda! (Urgroßmutter zu diesem Ausnahmefohlen ist unsre Funny Belinda die Mutter von Funny Edoste).

4. Generation, Großmutter Elitestute Funny Hill (v. Hill Hawk xx) brachte das S Dressurpferd Designer (v. Duntroon) hervor. 5 ihrer Töchter haben hocherfolgreiche Nachkommen im Spitzensport.

5. Generation, Urgroßmutter Edmine (v. Aktuell) brachte das L** erfolgreiche Pferd Robby W

6. Generation, Elitestute Edda (v. Makuba xx) brachte mit Futuro die Stute Edina (Mutter von 2 GP & einem S Pferd) Mutter von 2 Staatsprämienstuten

7. Generation, Elitestute Edosta II (v. Cortez) brachte mit Futuro die Stute Edosta (Mutter von 2 GP & einem S Pferd) 1 gekörter Sohn (Olympiapferd Petit Prince)

Gekörte Hengste & erfolgreiche Sportpferde aus dem Stamm der Edoste:
Bundeschampion und Europameisterschaftsstarter Exupery, Vize-Bundeschampion Landjuwel Gold, Olympiapferd Petit Prince, Grand Prix Sieger Avignon, Don Gasparo, Diamond Gold, Designer, sowie die Vererber der Station Ahlers Serano Gold, Best of Gold, Rosengold und Diamo Gold. Tannenhofs Sungold, Special Gold, Deus, Fürst Romancier, Royal Dinaro, Extra Klasse, Levi`s, Patent & der S erfolgreiche Best for Me OLD von Bretton Woods aus der Halbschwester von Funny Edoste, der Stute Lustige Belinda.


Klicken Sie hier, um das vollständige Pedigree und den Stutenstamm zu sehen.
Information zur Mutter Funny Edoste finden Sie hier.


Stacks Image 75