I AM SPECIAL

Iowa Gold x Dream Boy (Full of Dreams) x Den Haag (Felicia) x Samarant (Federspiel) x Friesenstern x Inschallah AA x Furioso II
geb. 10.03.2022, Oldenburger Fuchshengstfohlen

Steht zum Verkauf

VIDEO 12 Tage alt

VIDEO 7 Wochen alt

Stacks Image 5

So lange hat uns Full of Dreams noch nie warten lassen. Aber das warten hat sich gelohnt. Ein Hengstfohlen im Abbild seines Großvaters (Vaterseite) Asgard´s Ibiza erblickte 7 Tage nach 11 Monaten das Licht der Welt. Groß, langbeinig, aufgeweckt und sofort am Euter beeindruckt der junge Mann schon in den ersten Lebensstunden. Wir sind sehr über die weitere Entwicklung dieses Hengstfohlens gespannt.
  • Your caption here
    Stacks Image 10
  • Your caption here
    Stacks Image 15
  • Your caption here
    Stacks Image 16
  • Your caption here
    Stacks Image 17
  • Your caption here
    Stacks Image 18
  • Your caption here
    Stacks Image 22
  • Your caption here
    Stacks Image 23
  • Your caption here
    Stacks Image 24
  • Your caption here
    Stacks Image 26
  • Your caption here
    Stacks Image 28
  • Your caption here
    Stacks Image 31
  • Your caption here
    Stacks Image 32
  • Your caption here
    Stacks Image 35
  • Your caption here
    Stacks Image 36
  • Your caption here
    Stacks Image 38
  • Your caption here
    Stacks Image 43
  • Your caption here
    Stacks Image 44
  • Your caption here
    Stacks Image 45
  • Your caption here
    Stacks Image 46
  • Your caption here
    Stacks Image 48
Der Vater

IOWA GOLD v. Asgard´s Ibiza x De Niro x Fürst Heinrich x Don Schufro (Weihegold OLD) x Sandro Hit

Stacks Image 54

Iowa Gold ein hochinteressanten Neuzugang bei der Hengststation Hoffrogge. Seine Urgroßmutter ist keine geringere als Weihegold OLD, zweifache Weltcupsiegerin, Europameisterin Mannschaftsgold- und Einzelsilbergewinnerin der Olympischen Spiele mit Isabell Werth.
Sein Vater Asgard´s Ibiza ist WM-Finalist der 5 jährigen Dressurpferde und Dressurpferde M siegreich. Außerdem ist er mit seinen elf gekörten Nachkommen aus dem ersten Jahrgang in aller Munde. Im Jahr 2020 waren die ersten Nachkommen altersgemäß in Reitpferdeprüfungen erfolgreich.
Die Mutter Elitestute Weihnira ist selbst bis Dressurpferdeprüfungen der Klasse L erfolgreich im Sport und stellte mit Iowa Gold ihren ersten gekörten Sohn. Die 2. Mutter Weihcine war ebenfalls in Jungpferdeprüfungen erfolgreich und stellte mit Dodo Weihgand, 1. Reservesieger und Prämienhengst seiner Körung, ihren ersten gekörten Sohn. Die Urgroßmutter Weihegold OLD stellte neben ihren zahlreichen sportlichen Erfolgen auch den gekörten Total Hope OLD, der bereits 7-jährig das Finale im Burg-Pokal unter Isabel Freese gewann und auch Bronze bei der WM der siebenjährigen Dressurpferde gewann. 
Mit De Niro steht auf der Muttervaterseite ein Ausnahmehengst, der selber bis Grand Prix Special erfolgreich war und dessen Nachkommen mehr als 3 Millionen Euro gewannen. Mit über 100 gekörten Nachkommen gilt De Niro als bester Dressurpferdevererber weltweit.
Der Vater in dritter Generation Fürst Heinrich war Siegerhengst im 30-Tage-Test, Hauptprämiensieger und Weltmeister der 5-jährigen Dressurpferde. Er brachte über 50 gekörte Söhne und über 100 Staatsprämienstuten. Seine Nachkommen erzielten eine Nachkommengewinnsumme von über einer halben Million Euro und es sind über 70 Nachkommen in S Dressur platziert.
Iowa Gold – lackschwarzer Nobelmann, der uns täglich durch seinen tollen Charakter, seine Rittigkeit und seine qualitätsvollen Bewegungen begeistert.

ZÜCHTER & STUTENSTAMM:

Züchter: Christian Wöber

Stutenstamm:

Infos zur Mutterstute:

Full of Dreams Grossmutter Federspiel wurde von Gerd Folkers (Wangerland) gezogen und war unsere erste Oldenburger Zuchtstute. Gerd Folkers war 32 Jahre lang als Körkommisar, zusammen mit vier weiteren Kollegen, in Oldenburg tätig.
1973 kürte er Fundus (von Futuro) zum Siegerhengst ehe er gute 3 Jahrzehnte später Kingston (v. Kaiser Karl) als letzten Siegerhengst in seiner Dienstzeit auf die Ehrenrunde schickte.
Den wohl größten Zuchterfolg aus dem so bewährten Oldenburger Stutenstamm 189 verbuchte die Fam. Folkers mit der Admirand Tochter Fiorella Queen* (geb.79, a.d St.Pr.St.Fugosa v. Furioso II, diese Ausnahmestute steht im Pedigree von Full of Dreams an 5. Stelle).

Für den Sensationspreis von 200 000 DM wechselte die ganggewaltige Fuchsstute über die Eliteauktion im Herbst 1983 auf den Gröhnwohldhof zu Herbert Rehbein.

Gleich wie Ihre Mutter, St.Pr.St. Fugosa, erhielt Fiorella Queen neben dem 1a Preis auf der Schau der Besten 1983 im selben Jahr auch die 1b Prämie auf der Bundesstutenschau.

Gerd Folkers ein bewundernswerter Pferdemensch, der stets für Fragen der Jungzüchter ein offenes Ohr hat. Er warnt gerne vor „Fehlgucken“.

Wichtig ist der Gesamteindruck eines Pferdes für die Zucht.
Kleine Mängel, die durch viele Positive Merkmale ausgeglichen werden.
Ein Besonderes Augenmerk legte er dabei stets auf die Bewegungsqualität des Pferdes und das so entscheidende Hinterbein.

Sein Rezept hat sich, wie man bei Federspiel, ihrer Tochter Felicia und auch bei Full of Dreams und ihren Nachkommen sehen kann, mehr als bewehrt.

2,3 & 4 Generation:
I am Special ist das dritte Fohlen von Full of Dreams. For my Dreams das zweite Fohlen und ihr erstes Stutfohlen ist verkauft in fördernde Reiterhände. Ihr erstes Fohlen Global Dreamer ist verkauft in Hengstaufzucht nach Frankreich.

Die Urgroßmutter Federspiel v. Samarant brachte neben der Großmutter Felicia (sporterfolgreich) v. Den Haag auch die St.Pr.St. Farah Diba W v. Quaterback, die mit einer SLP von 7,76 in Vechta im Jahre 2015 aufwarten kann. Neben einer weiteren Quaterback Tochter aus 2010 (Faye Dunaway) ging aus Federspiel auch der 2014 geborene Firestone Sohn Firestorm hervor. Der Rappe konnte 4 jährig Siege in der Kl. A & 5 jährig Siege in der Kl. L feiern und wird 2020 auf Starts in der Kl. M vorbereitet.

5. Generation:
Frisia ist über Friesenstern (Wanderer x Pik König v. Pik Ass xx) x Inschallah AA x Furioso II strikt auf doppelvererbende Leistungspferde gezogen.
Vor allem das begehrte Blut des Inschallah AA in der Verbindung mit Furioso II, wie es bei Full of Dreams Ururgroßmutter St.Pr.St Friesenstolz der Fall ist, vollbrachte wahre Wunder in der Pferdezucht in Oldenburg um die 90er Jahre.
Frisia brachte Sportpferde bis zur höchsten Klasse (Don Farino von Don Larino bis S erfolgreich sowie später hocherfolgreiches Junioren Pferd in Italien) und stellte mit Santino (v. Sandro Hit) ihren ersten gekörten Sohn und wurde Hengstmutter.
Seine Lehrjahre absolvierte der junge Hengst bei Ingrid Klimke bevor er über die Elite Auktion in die USA wechselte.

6. Generation:
Elitestute Fugosa v. Furioso II brachte Fiorella Queen* (Siehe oben im Text)

Aus dem Stamm u.a. die Brillantringstute Tamara von Rubinstein I. Der Grand Prix erfolgreiche Royal Dream v. Royal Doruto kommt aus der Halbschwester zur Grossmutter von Full of Dreams (erfolgreich unter Anke Dieckell), 2004 die 1f Brillantringstute Tamariske v. Dormello. Hocherfolgreiche Sportpferde z.b: Replay v. Rubignon (GP Dr.erfolgreich), Dottore v. Donnerschwee (M Dr.siegreich), Fürst Filou v. Fürst Romancier (M**Dr. siegreich), Fiderstern v. Fidertanz (international Kleine Tour erfolgreich), Serafina v. Sunny Boy (Inter I erfolgreich), Don Lago v. Don Romantik (GP erfolgreich) um nur einige zu nennen.
Dieser hochgeschätzte Mutterstamm der Tamara bringt es auf zahlreiche gekörte Söhne, u.a Le Cou Cou, Cashmere, Rocher dÓr, Cordial Medoc, Sunrise, Mansfeld, Camp David, Christo, Quantox, Homerun v. Henkie (gek. in Westfalen aufgestellt bei Schockemöhle/Helgstrand) oder der Siegerhengst 2018 Dante´s Stern v. Dante Weltino OLD in München-Riem um nur einige zu nennen. Ausserdem ist diese Stutenfamilie jedes Jahr Lieferant hochkarätiger Spitzenpferde und Fohlen für die Auktionen in Vechta, wie die letzten Jahre Stolzer Friese, Rote Morgana oder Regina Frisia um nur einige zu nennen.


Klicken sie hier, um die gesamte Abstammung und den Stutenstamm zu sehen.
Information zur Mutter Full of Dreams finden Sie hier.
Information zur Großmutter Felicia finden Sie hier.
Information zur Urgroßmutter Federspiel finden Sie hier


Stacks Image 63